Menü

Bubi Eifach

Herrlich laut, rotzig und sexy kommt Bubi Eifach daher.

Wer ein empfindliches Gemüt besitzt, sollte sich besser anschnallen. Bubi trägt sein Herz auf der Zunge und kaschiert seine Verletzlichkeit so wenig wie seine kernigen Standpunkte. Die Energie der bis in die Haarspitzen motivierten Band ist ungebrochen. Mit Präzision und Intensität legt das perfekt eingespielte Gespann der Musiker das Fundament unter Bubis zerbrechliche Linien und zornige Statements.

Der Sänger Bubi Rufener ist zweifelsfrei eine der schillerndsten Figuren der Berner Szene, an den Drums sitzt Gere Stäuble, dessen druckvolles, präzises Spiel normalerweise den Sound von Züri West prägt, an der Gitarre Oli Hartung, einer der besten Gitarristen des Landes, bisher zu hören bei Hank Shizzoe oder Stop the Shoppers, sowie Ere Gerber, der zuletzt als Bassist von Gus MacGregor auf sich aufmerksam machte.

Im Herbst 2018 bringen Bubi Eifach das Somehuus mit ihrem neuen Album zum Kochen.

Zurück zur Galerie