Menü
Hanspeter Müller-Drossaart – BAJASS ein Erzähltheater nach dem Roman des Luzerners Flavio Steimann
Hanspeter Müller-Drossaart – BAJASS ein Erzähltheater nach dem Roman des Luzerners Flavio Steimann

Hanspeter Müller-Drossaart – BAJASS ein Erzähltheater nach dem Roman des Luzerners Flavio Steimann

Auf dem abgelegenen Gandhof im Luzerner Hinterland wurden ein Bauer und seine Frau erschlagen aufgefunden. Kriminalkommissar Gauch soll den Doppelmord aufklären. Er klappert mit dem Bild eines der vielen misshandelten Verdingbuben (Bajass) des Paares alle Höfe in der Umgebung ab und landet schliesslich auf dem Auswandererschiff «Liberté», wo er kurz vor New York den Täter Bajass stellt... und laufen lässt.

Dieser Roman nimmt Partei für die Aussenseiter dieser Welt.

Der gebürtige Innerschweizer Hanspeter Müller-Drossaart verkörpert in seinem Erzähltheater den Kommissar und alle anderen Personen mit totaler Präsenz sowie mit stimmlicher und sprachlicher Differenzierung. Es ist ein Hörspiel auf der Bühne, eine phantastische Leistung und eine ansprechende Umsetzung der eindringlichen Sprachbilder des Autors. Mit blossen Andeutungen in verschiedene Richtungen schafft es der Künstler, dass die Bilder von alleine entstehen. Er nimmt uns in die Geschichte auf.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der "Kantonalen Tage der Kulturlandschaft" statt.

  • Eintritt
  • Fr. 30.- / Fr 20.-
Tickets

Zurück zum Programm