Menü
Themenreihe
Themenreihe "aagschteckt" - Gespräch mit Elisabeth Bronfen

Themenreihe "aagschteckt" - Gespräch mit Elisabeth Bronfen

Livio Andreina in einem Gespräch mit Elisabeth Bronfen zu ihrem neuen Buch ANGESTECKT.
In unserem Gespräch wollen wir den Blick zurück in unser kulturelles Pandemie-Archiv werfen, lässt sich doch daraus, wie in der Vergangenheit literarische und filmische Geschichten in Reaktion auf Seuchen – aber auch als Verarbeitung solcher Katastrophen – entworfen wurden, einiges für unsere Gegenwart entdecken. Was ist erstaunlich ähnlich, wenn man – wie im Film CONTAGION – die Krankheit mit einer freizügigen Frau verknüpft? Warum ist die Analogie zwischen Zombies und Viren heute weiterhin so ansprechend? In wie weit greift auch für die Covid-19 Pandemie der Vergleich zu einer Kriegssituation? Haben wir in den letzten Monaten immer wieder den Eindruck gehabt, die Realität würde das Kino und die Literatur nachahmen, wollen wir auch darüber sprechen, warum Katastrophen in der Welt der Fiktion überhaupt so reizvoll sind.

  • Eintritt
  • Fr. 30.- / Fr 20.-
Tickets

Zurück zum Programm